Aktuell

Im Gepäck

Im Gepäck Wie von jeder Station nehme ich auch dieses Mal einen Koffer voll Erfahrungen mit.  Für mich war es super spannend, einmal ein so aufwändiges Plakat in hoher Auflage zu drucken. Mein Auge ist nun

mehr »

Das Zurichten

Das Zurichten Große Plakatschriften benötigen mehr Druck für ein gelungenes Druckbild als Bleischriften in kleinen Schriftgraden. Ebenso erfordern Klischees eine andere Druckstärke als Bleibuchstaben. Manche Druckstöcke sind ungleichmäßig abgenutzt und auch manche Schriften haben unterschiedlich abgenutzte

mehr »

Endspurt

Endspurt Conny und ich haben alles gut vorbereitet, sodaß wir am Morgen gleich durchstarten können.  Conny druckt die beiden letzten Ziffern in schwarz. Dazu mischt er das Schwarz mit einem dunklen Blau, damit der Druck richtig

mehr »

Dieses und jenes zwischendurch

Dieses und jenes zwischendurch Ich habe wirklich sehr viel Zeit an der Andruckpresse verbracht und trotzdem habe ich nebenbei so einige sehr lehrreiche Dinge erfahren und spannende Projekte in der Werkstatt entdeckt. Unter anderem: Über das

mehr »

Moin, moin und adé

Moin, moin und adé Am Nachmittag bekommen wir Besuch: Walter Fischer, ein ehrenamtlicher Mitarbeiter aus dem Museum der Arbeit in Hamburg.  https://shmh.de/de/museum-der-arbeit Er verbringt seinen Urlaub in der Gegend und nutzt die Gelegenheit, die Kollegen zu

mehr »

Zu zweit, zu dritt, zu zweit

Zu zweit, zu dritt, zu zweit 11 verschiedene Farben und jeweils eine Auflage von 200 Blatt – das braucht Zeit! Zum Glück lerne ich die Option, zwei Farben gleichzeitig zu drucken, kennen.  Wir beginnen mit der

mehr »

Nun aber los

Nun aber los! Wir haben einen straffen Zeitplan, sodass wir die Erkundung der Werkstatt zunächst beenden und mit unserem „Auftrag“ beginnen. Der Auftrag besteht darin, das Plakat zum 10 jährigen Bestehen des „Vereins für die Schwarze

mehr »

Conny und seine Werkstatt

Conny und seine Werkstatt In Volkach an der Mainschleife besuche ich Conny Hügelschäffer.   Conny ist gelernter Drucker und seit 1974 auch Druckermeister. Im Jahr 1997 übernahm er die elterliche Buchdruckerei Hügelschäffer in Mainbernheim, die noch

mehr »

Bei Conny Hügelschäffer – 62zweidrittel

bei Conny Hügelschäffer – 62.zweidrittel Meine 4. und letzte Station in diesem Jahr führte mich nach Volkach am Main zu Conny Hügelschäffer in seine historische Druckerei „62.zweidrittel“. Die Kenner unter euch wissen, dass die Schrifthöhe der

mehr »

Im Gepäck

Im Gepäck Ich packe meinen Koffer … und was habe ich im Gepäck? Vor allem ganz viele Eindrücke! Ich konnte ein sehr gut funktionierendes Konzept von Museumsbetrieb plus  Kunstvermittlung an Kinder und Jugendliche plus Vermittlung und

mehr »